DR. MAXIMILIAN BÖGER

INNOVATION ENTHUSIAST | ENTREPRENEUR | INVESTOR | SPEAKER

ÜBER 

Dr. Maximilian Böger wuchs im friesischen Varel an der Nordseeküste auf und betrieb Leistungssport. Als ausgebildeter Skilehrer mit Tiroler Lizenz zog es ihn nach Österreich. Er studierte internationale Betriebswirtschaft an der Universität Wien. Während seines Studiums gründete er erfolgreich das Startup updoon und die Marke UNUYA. Als Co-Founder von Airspott erlebte er eine "fuck-up story". Als Doktorand und Projektleiter am Institut für Technologiemanagement an der Universität St. Gallen gründete er das Ecosystem Living Lab und spezialisierte sich auf Innovationsmanagement, Geschäftsmodellinnovation, Plattformen und Ökosysteme. In diesen Bereichen arbeitetet er mit weltweit führenden Unternehmen zusammen. Maximilian Böger beschäftigt sich mit der Entwicklung von Visionen, innovativen Geschäftsideen, neuen Geschäftsmodellen und der Optimierung bestehender Marketingstrategien im Zeitalter der digitalen Transformation.

Aktuell ist er Managing Director von FUTURE CANDY und Gründer von Business Model Ideas, der weltgrößten Datenbank für Geschäftsmodellanalysen. Des Weiteren ist er Angel Investor bei Transalpine VenturesAdvisory Board Member von diversen Startups (z.B. Moonshot Pirates), Vortragender an einigen Universitäten (wie z.B. NDU St. Pölten und Universität St. Gallen) und Mitglied der Academic Jury vom St. Gallen Symposium. Seine Leidenschaft gilt der Entwicklung von Management Frameworks und Innovationsstrategien jenseits der eigenen Unternehmensgrenzen. 

 

In seinen Keynotes vermittelt er eindrucksvoll, wie man mit visionären Strategien und exponentiellem Wachstum Ziele erreichen kann, die man bisher für unerreichbar gehalten hat. Mit seinen ungewöhnlichen Methoden, Storytelling und seinem Wissen über die neuesten Innovationsthemen – einer sehr authentischen Mischung aus Tiefgang und Humor gepaart mit einer Prise Selbstironie bringt Maximilian Böger Führungskräfte und Mitarbeiter aller Branchen auf Innovationskurs.


"Gründen lehrte mich mehr als jede Vorlesung. Die akademische Arbeit ließ mich meine Fehler verstehen. Über diese zu sprechen, soll andere inspirieren!"

  • Black LinkedIn Icon

KEYNOTES

Netflix yourself before you get kodaked

In dieser Keynote erzählt der Geschäftsmodellexperte und Gründer der weltweit größten Plattform für Geschäftsmodellanalysen Business Model Ideas, Dr. Maximilian Böger, eine Geschichte darüber, warum es besser ist, die Regeln zu brechen und das eigene Geschäftsmodell zu kannibalisieren, anstatt selbst zu Futter zu werden. Auf unterhaltsame Art und Weise greift er Fun-Facts und historische Begebenheiten auf und klärt anhand von Praxisbeispielen über die größten Probleme und Fehler bei der Entwicklung sowie Umsetzung vergangener und aktueller Geschäftsmodelle auf. Als Freund der Marktforschung und als promovierter Wissenschaftler bringt er selbstkritisch das eine oder andere Argument vor, warum "einfach machen" besser ist als "lange forschen". Eines wird  am Ende garantiert klar sein: "Netflix yourself before you get kodaked!"

Trend Remix 202X – vom Metaverse bis Circular Economy! 

Der Vortrag informiert auf unterhaltsamer Weise über die heißesten Buzzwords und technologischen Trends von Morgen. Haben Sie sich bereits des Öfteren folgende Fragen gestellt: Was ist das Metaverse? Was ist eigentlich der Unterschied zwischen dem Metaverse und Virtual oder Augmented Reality? Was sind NFT (Non-Fungible Token), Circularity und was ist die spannende Schnittmenge zwischen all diesen Buzzwords? Dr. Maximilian Böger beantwortet diese Fragen, zieht Resümee über Realität oder Hype und nimmt Ihr Publikum mit auf eine innovative Trendreise ins Jahr 202X.

What is CIRCULAR and how to ECONOMY?

Nachhaltigkeit und die sogenannte Kreislaufwirtschaft sind in aller Munde. In Zeiten von unterbrochenen Lieferketten durch COVID-19 und Rohstoffknappheit durch den Ukraine-Konflikt mehr denn je! Doch in den meisten Fällen ist die Denkweise der meisten Unternehmen und handelnden Personen kurzsichtig. In seiner Keynote zur Kreislaufwirtschaft beleuchtet Dr. Maximilian Böger mit praktischen Beispielen, warum es in Zukunft nicht mehr ausreichen wird, grüne Produkte zu produzieren oder sich mit "Greenwashing" zu schmücken. Er gibt eine klare Antwort darauf, warum es nur die eigene Wertschöpfung sein kann, die einem Unternehmen die Legitimation gibt, in Zukunft zu bestehen, Mitarbeiter zu begeistern, Kunden zu gewinnen und Geld zu verdienen.

How to lead Generation WHY & Z?

HALLO BOOMER & MANAGER! Finden Sie es schwierig, gute Mitarbeiter zu finden oder Ihre besten Pferde im Stall zu halten? Sind Sie es leid, ständig von "Work-Life-Balance" und "Workation" zu reden? Maximilian Böger, selbst ein sogenannter Millennial, spricht darüber, wie man die Generationen "WHY" & Z führt und weist sarkastisch darauf hin, wie sie sich von früheren Generationen unterscheiden. Er zeigt die Unterschiede zwischen beiden Generationen auf und erklärt, warum sie nach dem "Warum" fragen. Zu guter Letzt gibt er Einblicke aus seiner langjährigen Erfahrung als Leiter verschiedener Gruppen junger digitaler Menschen.

Meine (FUCK UP) Story

"Mach keine Fehler!" "Falsch!" "Das erzählen wir niemandem!" Fast alle von uns sind mit Perfektionismus und Nulltoleranz gegenüber Fehlern aufgewachsen. Wir ziehen es vor, über Fehler und Probleme zu schweigen. Vom Legastheniker mit schlechten Schulnoten zum Seriengründer, Doktor an der Universität St. Gallen, Dozent und weltweit gebuchten Experten für Geschäftsmodelle, Plattform- und Ökosystemstrategien. Klingt wie ein Märchen? Ist es nicht! In seiner emotionalen und sehr persönlichen Keynote spricht er aufrichtig und mit einer Prise Selbstironie über den schwierigen Weg, sich selbst einzugestehen, dass Fehler, Transparenz und gnadenlose Ehrlichkeit positiv sind. Er erklärt, warum eine gelebte Fehlerkultur für jede Organisation essentiell ist, egal ob Kindergarten, Startup oder Konzern im Jahr 202X.

Buzzword: Ecosystems. Eine Aufklärung.

Haben Sie es auch satt, dass jeder das Wort "Ökosystem" im Berufsalltag verwendet? Doch was bedeutet die Aussage "wir bauen ein Ökosystem auf" eigentlich? Dr. Maximilian Böger gibt einen Überblick über die verschiedenen Arten von Ökosystemen, ihre Dynamik, warum Innovationen in Zukunft von Ökosystemen, nicht von einzelnen Unternehmen vorangetrieben werden und was die breite Masse eigentlich meint, wenn sie im beruflichen Kontext von einem Ökosystem spricht.

 
 

REFERENZEN

michael-neuhold.1024x1024.jpg

„Wir haben mit Max als Hauptredner für Lenovos größte jährliche Kundenveranstaltung in Österreich zusammengearbeitet. Vor einem Publikum von circa 500 Teilnehmern aus gewerblichen Endkunden (C-Level-Führungskräfte, Tech-Influencer, Entscheidungsträger in der österreichischen IT-Branche) hat Max die ganze Veranstaltung mit einem fantastischen Storytelling-Ansatz auf sehr tiefgründige und humoristische Weise begeistert. Als einer der weltweit angesehensten Experten für Geschäftsmodellinnovation ist er immer eine gute Wahl für dein Unternehmen! Max, du wirst immer wieder gebucht!“

MICHAEL NEUHOLD

Channel Leader Lenovo Österreich

  • Black LinkedIn Icon
 

ON STAGE

Maximilian_Böger_1
Maximilian_Böger_1

press to zoom
Maximilian_Böger_2
Maximilian_Böger_2

press to zoom
_14A7948
_14A7948

press to zoom
Maximilian_Böger_1
Maximilian_Böger_1

press to zoom
1/14

PORTFOLIO